"Kunstfenster mit Blick auf die Schau - Schüler gestalten im Vorfeld der Landesgartenschau ihre Sichtweise von der Stadt" titelt der Schwarzwälder Bote. Am Projekt "Kunstfenster" konnten Schüler aller weiterführenden Schulen Nagolds teilnehmen.

·kunstfenster3

In enger Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule unter der Leitung von Frau Müller und Frau Kraft nahm auch die Zellerschule an diesem Kunstprojekt teil. Im Ganztagesangebot "Kunstfenster" arbeiteten Laura (8a), Valentin (8a) und Dominik (9a) an einem Fensterrahmen. Hier galt es ihre Heimatstadt Nagold sowie die Landesgartenschau künstlerisch aus der Sicht der Jugendlichen abzubilden.

kunstfenster2

Ziel des Projektes ist das Interesse der jungen Menschen zu wecken und zu erreichen! Die Fenster stammen aus dem alten Gebäude der Jugendkunstschule im Neuwiesenweg, das abgerissen wurde. Die Schüler konnten ganz frei das Fenster gestalten. Auch die Lehrerinnen Frau Zink und Frau Philippi ließen sich manchmal mitreißen und ihre Ideen mit einfließen Laughing.

kunstfenster1

Ein großes Dankeschön für die Unterstützung, das Bereitstellen von Räumlichkeiten sowie Materialien und auch die kreativen Anstöße gilt Frau Müller und Frau Kraft!

Das fertiggestellte Kunstfenster können Sie auf der geplanten Landesgartenschau betrachten und auf sich wirken lassen. Nach dem Motto "Vorfreude ist die schönste Freude", hier schon mal ein paar Einblicke. Viel Spaß!

C. Zink& W. Philippi