Surrealismus im Kunstunterricht 
Seit den Sommerferien haben sich die Schüler der Klasse 6b im Kunstunterricht mit den surrealistischen Werken von Max Ernst auseinandergesetzt.
Nicht nur die Biografie von Max Ernst wurde besprochen, sondern vor allem auch die Techniken, welche der Künstler nutzte, um seine Bilder herzustellen.
Selbst ausprobieren durften die Schüler die Techniken  "Frottage" und "Decalcomanie". Beim Ausprobieren und Erlernen der Techniken stand vor allem der Prozess im Mittelpunkt.

Decalcomanie


Homepage Decalcomanie1 Homepage Decalcomanie Homepage Decalcomanie2

Homepage Decalcomanie3 Homepage Decalcomanie4 Homepage Decalcomanie5

Zuletzt fügten die Schüler ihre durch "Frottage" entstandenen Fantasietiere in eine surralistische Landschaft (Collage aus Decalcomanien) ein.

Schülerarbeiten:
IMG 6009 IMG 6010

IMG 6012 IMG 6014


IMG 6016 IMG 6015