Abschlussradtour bike4you

Endlich war es soweit: Am 20. Juli 2015 starteten sieben Schüler der fünften Klasse mit den Mountainbikes zur Ruine Mantelberg nach Bösingen.

2015-07-20 Abschlussradtou bike4you 3

Fast ein Jahr lang haben Thomas Jörlitschka und Constanze Wilm ihre jungen Radler darauf vorbereitet: Radtechnik, Sicherheitstraining, Kondition bolzen und natürlich Geländetechnik.
Die erste Etappe führte die Gruppe auf dem Radweg nach Altensteig, zum neuen Spielplatz. Dort gab es erst einmal eine Pause mit Apfelschnitzen und ausgiebigem Erproben der Spielgeräte.

2015-07-20 bike4you

Das nächste Ziel, Pfalzgrafenweiler, konnte in Angriff genommen werden. Getreu dem Motto „Schmerz geht-Stolz bleibt" haben alle Radler die Herausforderung des „Col du Zinsbachtal" gemeistert und kamen stolz oben an. Das anschließende Eis war redlich verdient! Die wenigen Kilometer zur Ruine Mantelberg rollten dann ganz entspannt.

2015-07-20 Abschlussradtou bike4you 2  2015-07-20 Abschlussradtou bike4you 1  2015-07-20 Abschlussradtou bike4you 7


  Dort wartete auch schon Eberhard Schwarz, Vorsitzender vom Förderverein, der die Gruppe mit seinem alten VW-Bussle begleitete und unermüdlichen Einsatz zeigte! Immer stand er an wichtigen Stellen mit Getränken da, radelte entgegen und motivierte müde Radler.

2015-07-20 Abschlussradtou bike4you 4  2015-07-20 Abschlussradtou bike4you 5  2015-07-20 Abschlussradtou bike4you 6

Gestärkt mit Grillwurst und Vesper konnte es weitergehen. Auf einem Single-Trail hinunter ins Waldachtal zum Bösinger Wasserhäusle. Eine Wasserschlacht gab die nötige Erfrischung für die restlichen Kilometer nach Beihingen, Schwandorf, Iselshausen und schließlich nach Nagold.
Dank der „Eberhardschen Keks- und Gummibärlepausen" sind alle Radler glücklich, zufrieden und MÜDE im Schulhof der Zellerschule angekommen.
Ach übrigens...mit Rücksicht auf einige stark beanspruchte Körperteile war am nächsten Tag nur noch Räder putzen angesagt ;-)